Atheisten Nachfrage Entfernung von Kreuz Tribute To gefallenen Marines

Luke 19:43 Die Tage wird über dich kommen, wenn deine Feinde einen Wall gegen dich bauen und umkreisen Sie und Saum Sie von allen Seiten.

Atheisten versuchen, ein Denkmal für gefallene Marines zu entfernen, weil sie Kreuze kennzeichnen.

Trauernde Marines in 2003 errichtet zwei 13-Fuß-Kreuze auf einem entfernten Hügel am kalifornischen Camp Pendleton zu Ehren Marines, die ihr Leben im Krieg verloren zahlen gegen den Terror. Die Kreuze sind am Ende eines 3,000 Fuß Wanderung, die an die Spitze einer Kammlinie Blick auf den Ozean steigt.

"Es ist nicht eine religiöse Spot überhaupt,"Karen Mendoza Push Fox News. "Es ist ein Ort für die Marines zu trauern und loslassen ihren Lasten."

Mendoza Ehemann Ray, einer der ursprünglichen sieben Marines zu errichten die Kreuze, Später wurde im Kampf getötet.

"Es ist ein Symbol des Opfers unabhängig davon, was Sie denken, beten, mögen oder nicht mögen,"Said Mendoza.

Die Military Association of Atheisten und Freidenker droht eine Klage, wenn die Marine Corps entfernt die Hommage an Marines, die ihr Leben verloren Dienste unserer Nation.

Jason Torpy, MAAF Verbandspräsident, wurde kritisch über die Marines, die errichtet die Kreuze.

"Diese Marines wurden missbrauchen ihren Zugang zu der Installation,", Sagte er FoxNews.

Der Kommandant der Marines wird erwartet, dass seine Entscheidung auf die Kreuze in wenigen Tagen veröffentlichen.

Lassen Sie eine Antwort

Um Ihr avatar angezeigt, wenn zu kommentieren, für die bitte anmelden Gravatar Service. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA-Bild

*

Zeichen verfügbar

Um Ihr avatar angezeigt, wenn zu kommentieren, für die bitte anmelden Gravatar Service.