Amerika für Jesus – September 28-29, 2012 in Philadelphia, PA

"Eine Nation unter Gott" wurde von einer Vision birthed der verstorbene John Gimenez hatte im Oktober 1978 als er auf einer Konferenz in Oakland predigen, CA. Während seiner Botschaft, er verwiesen I Samuel 17:29 wo David die Frage gestellt, "Gibt es nicht eine Ursache?"

An diesem Tag sprach Gott zu John, dass in der Tat gab es eine Ursache und eine Gegenwart Goliath versucht, das Fundament unseres Landes zu zerstören, eine Stiftung, die immer auf das Wort Gottes wurde basierend. Von diesem Zeitpunkt an, John glaubte, er hatte einen Auftrag von Gott, um eine feierliche Versammlung beim Drehen Amerika zurück zu Gott im Gebet konzentriert sammeln

Am April 29, 1980 über 700,000 Menschen versammelten sich aus dem ganzen Land, um für Gott zu beten, in Amerika zu bewegen. Dieses historische Marsch in die Hauptstadt unseres Landes letztlich das Leben von Hunderten von Tausenden von Gläubigen betroffen und startete eine Vision für ein neues Amerika auf Godly Werte und das Wort Gottes gebaut.

"Eine Nation unter Gott" ist ein Zusammenschluss von Ministerien, die nationale Anrufe zum Gebet organisieren zum Wohle der Kirche zu vereinen und die Nation. Seit seiner Gründung, "Eine Nation unter Gott" hat mehrere feierlichen Versammlungen auf das Gebet konzentrieren gesponsert, Reue, und Wandel.

Für weitere Informationen über diesen Dienst oder wenn Sie möchten, um dieses erstaunliche Ereignis teilnehmen, besuchen Sie die Amerika für Jesus Website.

 

Kommentar verfassen