Cancer Treatment Drug Shortages in Greece

Rev 6:5,6 NCV Als das Lamm das dritte Siegel auftat, Hörte ich die dritte Gestalt sagen:, "Kommen!" Ich schaute, und vor mir war ein schwarzes Pferd, und sein Reiter hielt eine Waage in seiner Hand. Dann hörte ich etwas, das wie eine Stimme aus der Mitte der vier Lebewesen hörte. Die Stimme sagte, "Ein Maß Weizen für einen Tageslohn, und drei Maß Gerste für einen Tageslohn, und nicht beschädigt wird Olivenöl und Wein!"

Anmerkung des Herausgebers: Jim Bakker gelehrt hat und weiterhin, dass zu lehren, wenn "Ansprüche" weg von Menschen gemacht, sie wird Aufruhr in den Straßen. Die Propheten, die Morningside besucht haben, haben diese Warnung bestätigt.

Shortages in chemotherapy drugs and other expensive treatments have risen after pharmaceutical companies cut credit to Greece’s largest state-backed health insurance fund. The fund provides subsidized medicine to lower-income Greek citizens.

Some pharmacies have been overrun with hysterical people attempting to get life-saving medicine for themselves or relatives. People reported to SKAI TV waits of hours to get necessary medication and patients have been heard screaming from inside pharmacies.

The entire supply of drugs had vanished by lunchtime.

Employees of the pharmacies attributed the rush to “misinformation.”

Kalliopi Metaxa, a retired doctor who volunteers with the KEFI Cancer Society, said that in all her years of being a state doctor, she had never seen a health care crisis on the level of the current situation.

Greece has a history of late payments to pharmaceutical companies.

 

Kommentar verfassen