Die Palästinenser - ein erfundenes Menschen

Newt Gingrich war zu sagen, dass "die Palästinenser" sind ein erfundenes Volk kritisiert. Viele haben gegen ihn gekommen, als er erklärte, es gibt Millionen von Arabern, die in sogenannten "Palästina". Gingrich wurde jedoch nicht reden über die heute lebenden Menschen in Bethlehem, Jericho, Left Bank oder in Gaza. Er sprach die nationale Herkunft der Menschen. Die meisten davon nennen sich palästinensische eingewandert zu diesem Land Israel in der jüngsten Geschichte.

In der vergangenen Woche auf Al-Hekmas TV, Hamas (herrschende Macht in Palästina) Minister des Innern und dem Nationalen Sicherheitsrat, Fathi Hammad sagte, dass die Wurzeln der meisten Palästinenser anderswo im Nahen Osten sind. "Jeder Palästinenser in Gaza und in ganz Palästina nachweisen kann seine arabischen Wurzeln - ob aus Saudi-Arabien, aus dem Jemen oder anderswo. Wir haben Blutsbande. "Hammad weiterhin, dass diejenigen, die für die Eigenstaatlichkeit gefragt haben durch die UN sagen. möchte, dass Sie glauben, dass die palästinensischen Araber unterscheiden sich von anderen arabischen Nationen und das ist, warum sie ihrer eigenen Heimat brauchen, aber das ist nicht ein legitimes Argument.

Tatsächlich, Fathi Hammad versuchte Ägypten zusammen mit anderen Nachbarstaaten überzeugen durch diese TV-Show, dass sie liefern kostenlos Kraftstoff für Hamas kontrollierten Gaza zu bedienen, “um weiterhin Jihad zu führen.” Diese Worte waren nie dazu gedacht, gehört und vom Westen konsumiert werden. Er sagte,, “Brüder, Hälfte der Palästinenser sind Ägypter und die andere Hälfte sind Saudis.” Sie sind nicht die Palästinenser überhaupt.

Hammad Bemerkungen wurden zweifellos nie für ein westliches Publikum gedacht.

Auch wenn die palästinensische Identität ist auf einer so dünnen Furnier Basis, die Araber behaupten, dass Jerusalem ihnen gehört und ist die Hauptstadt der Palästinenser. Dieser Streitpunkt weiterhin sein hässliches Haupt in Nahost-Friedensgespräche erhöhen.

Der Kongress der Vereinigten Staaten und die Mehrheit des amerikanischen Volkes anerkennen Jerusalem als Hauptstadt Israels. Wenn die Vereinigten Staaten jemals eine Rolle gespielt Teilung Jerusalems, um Frieden mit den palästinensischen Arabern und islamischen Terroristen machen, wir sind in Gefahr sehen, den Zorn Gottes zu fallen auf diese Nation wie nie zuvor.

Jerusalem eine Verbindung über die Größe von zwei Fußballfeldern. Das Verbindung enthält die Al-Aqsa-Moschee und den Felsendom (Heiligen Stätten des Islam). Jedoch, Dieses Land wurde von Gott zu Israel längst aufgegeben. Dies ist die gleiche Verbindung, die den jüdischen Tempel über gehalten 2,000 Jahren und sogar Salomos Tempel vor, dass.

Benjamin Netanyahu, Premierminister von Israel, sagte der Status von Jerusalem ist "nicht verhandelbar." “Jerusalem ist die Hauptstadt Israels durch Beschluss der Knesset, und nichts kann das ändern,"Der Sprecher des Außenministeriums Yigal Palmor angegeben. "Es ist unser Kapital, egal, was jemand sagt.”

"In jenen Tagen und zu jener Zeit, wenn ich das Geschick Judas und Jerusalems, Ich werde alle Nationen versammeln und sie ins Tal Josaphat.

Dort werde ich sie vor Gericht zu stellen, was sie tat, um mein Erbe, mein Volk Israel, because they scattered my people among the nations and divided up my land.” (Joel 3:1-2)

Lassen Sie eine Antwort

Um Ihr avatar angezeigt, wenn zu kommentieren, für die bitte anmelden Gravatar Service. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

CAPTCHA-Bild

*

Zeichen verfügbar

Um Ihr avatar angezeigt, wenn zu kommentieren, für die bitte anmelden Gravatar Service.